News Pressespiegel

ASHFORD FORMULA News

 

DAIMLER BAUT IN THÜRINGEN AUF GUTE ERFAHRUNGEN


Die Daimler AG hat sich beim Neubau ihres Motorkomponenten-Werkes MDC Technologies GmbH bei Arnstadt in Thüringen erneut für den Einsatz von ASHFORD FORMULA® entschieden. Im Frühjahr 2012 vergüteten Mitarbeiter der NORSA GmbH auf dem neuen Werksgelände 14.000 m² Betonboden mit ASHFORD FORMULA®. Daimler hatte in Thüringen bereits vor reichlich zehn Jahren beim Neubau des Motorenwerkes MDC Power GmbH, Kölleda, auf ASHFORD FORMULA® zurückgegriffen. Im Juli 2012 ging dort der zweimillionste Verbrennungsmotor vom Band. Die Daimler AG verfügt in Deutschland über insgesamt mehr als 600.000 m² Ashford-Böden.

Wie die „Thüringer Allgemeine“ berichtete, wird bei MDC Technologies künftig die innovative Technologie des Lichtbogen-Draht-Spritzens zur Beschichtung von Zylinderlaufbahnen in Großserie angewendet.  Der Stuttgarter Autokonzern investiert rund 90 Mio. EUR in die nahezu vollautomatisch arbeitende Fabrik unweit des Erfurter Autobahnkreuzes.